It’s Merkel Monday

Als wir vor 10 Tagen am Flughafen ankamen und wir uns begrüsst haben, fiel mir zunächst gar nicht auf, welches T-Shirt meine Gastgeberin und Kollegin Mrs Robinson anhatte: ein T-Shirt mit unzähligen Bildern von Angela Merkel. Erst nach 10 Minuten fiel mir das auf. Dann gab es ein großes Hallo.

Ich kann mich aber nicht erinnern, jemals jemanden in Deutschland gesehen zu haben, der Frau Merkel auf seinem T-Shirt hat. Wird sie im Ausland also mehr geachtet als bei uns?

Wie auch immer: Montag ist Merkel Monday – der Tag, an dem Mrs Robinson mit dem Merkel T-Shirt in die Schule kommt. Soll ich in Deutschland fortan, sagen wir jeden Dienstag, mit einem Donald Trump T-Shirt in die Schule kommen?

 

Dieser Beitrag wurde unter #cool, Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu It’s Merkel Monday

  1. Hagen Feldrappe sagt:

    Na Herr Gerlach, wenn Sie in Deutschland mit einem Trump-T-Shirt kommen würden/werden :-), dann hätten Sie auf jeden Fall den ganzen Tag lang Gesprächspartner und auch im Unterricht müssten Sie sicherlich einen Teil der Zeit für politische Diskussionen einplanen.

    Danke für den Blog. Die Infos der Schüler und von Ihnen/Frau Felstead sind sehr interessant.

    Viele Grüße nach Arkansas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.