Minorities

Gestern in der 3. Stunde haben wir im Seminarraum an einem Meeting des Islander Club teilgenommen. Ich hatte mich zuvor kaum mit den Bewohnern der Marshall Islands beschäftigt, weshalb mein Wissen über diese sehr begrenzt war.

Das Meeting ging eine Stunde und umfasste Planung und Besprechung von Treffen des Clubs. Zum Ende hin durften wir Fragen über ihre Kultur stellen, die sie weniger ausführlich beantworteten als erhofft. Ich finde es sehr interessant, dass es Clubs für verschiedene ethnische Gruppen gibt, da das in Deutschland nicht üblich ist.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, minorities, Minorities in Springdale, minorities in the USA veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Minorities

  1. Helmut Gerlach sagt:

    Könntest du vielleicht näher beschreiben, wie kurz die Antworten waren und welchen Eindruck das auf dich gemacht hat?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.