Für neugierige Leser

Eine Austauschgruppe der Gustav-Heinemann-Schule mit 18 Schülerinnen und Schülern war vom 14. September bis zum 5. Oktober 2013 in den USA. Die ersten zwei Wochen waren wir in Springdale, Arkansas und dort in der Schule, in Familien, im täglichen Leben. In der dritten Woche zogen wir weiter nach Boston, um noch als Touristen ein wenig Kontrastprogramm in einer großen und sehr sehenswerten Stadt zu erhalten. Die Berichte über unsere Erlebnisse kann man in diesem Blog nachlesen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.